Trailerpark bleibt! Comments http://trailermoon.blogsport.de Eine Wagenplatzbesetzung im Leipziger Osten Sun, 20 Jun 2021 15:03:41 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: Zukunft der Wagenburgen in Volksmarsdorf : Juliane Nagel http://trailermoon.blogsport.de/2014/11/06/offener-brief/#comment-4 Tue, 30 Dec 2014 13:52:31 +0000 http://trailermoon.blogsport.de/2014/11/06/offener-brief/#comment-4 [...] Im Mai 2014 nahm die Gruppe Trailermoon Teile des Grundstücks Schulze-Delitzsch-Straße/ Bennsingsenstraße in Leipzig-Volkmarsdorf in Besitz. Ziel war und ist es Teile der brach liegenden Fläche als Wagenplatz zu nutzen. Im Oktober folgte die Wagengruppe „Rhizomia“ und ließ sich auf einem anderen Stück der Fläche nieder. Daraufhin erweiterten sich die Zielstellungen der neuen BewohnerInnen: “Wir wollen einen Stadtteilpark, an dem sich alle beteiligen können! Und wir wollen Teil dieses selbstverwalteten Stadtteilparks werden!”, heißt es in einem Offenen Brief der beiden Kollektive aus dem November 2014. [...] […] Im Mai 2014 nahm die Gruppe Trailermoon Teile des Grundstücks Schulze-Delitzsch-Straße/ Bennsingsenstraße in Leipzig-Volkmarsdorf in Besitz. Ziel war und ist es Teile der brach liegenden Fläche als Wagenplatz zu nutzen. Im Oktober folgte die Wagengruppe „Rhizomia“ und ließ sich auf einem anderen Stück der Fläche nieder. Daraufhin erweiterten sich die Zielstellungen der neuen BewohnerInnen: “Wir wollen einen Stadtteilpark, an dem sich alle beteiligen können! Und wir wollen Teil dieses selbstverwalteten Stadtteilparks werden!”, heißt es in einem Offenen Brief der beiden Kollektive aus dem November 2014. […]

]]>
by: Verwirrt irgendwie http://trailermoon.blogsport.de/2014/11/06/offener-brief/#comment-3 Thu, 13 Nov 2014 07:47:45 +0000 http://trailermoon.blogsport.de/2014/11/06/offener-brief/#comment-3 Hmm. Das macht schon irgendwie alles Sinn. Also, dass Ihr dagegen kämpft zwangsumgesiedelt zu werden. Aber wieso ist man so geil darauf, in Zenmtrumsnähe zu wohnen? Ich mag die Wagenplätze im Westen und verstehe irgendwie nicht so ganz, wieso Ihr solche Diven seid. Da bietet die Stadt eine Alternative an - und das müsste sie gar nicht - und ihr spielt trotzdem bockiges Kind. Stadtteilpark Hin oder Her - akzeptiert es so wie manche griesgrämige Gohliser eine Moschee akzeptieren müssen :P Hmm. Das macht schon irgendwie alles Sinn.
Also, dass Ihr dagegen kämpft zwangsumgesiedelt zu werden. Aber wieso ist man so geil darauf, in Zenmtrumsnähe zu wohnen?
Ich mag die Wagenplätze im Westen und verstehe irgendwie nicht so ganz, wieso Ihr solche Diven seid. Da bietet die Stadt eine Alternative an – und das müsste sie gar nicht – und ihr spielt trotzdem bockiges Kind.
Stadtteilpark Hin oder Her – akzeptiert es so wie manche griesgrämige Gohliser eine Moschee akzeptieren müssen :P

]]>